Music World
Welcome, Guest. Please login or register.
   
  Forgot your password?
 
Find Artists:
 
 
 
Russian versionSwitch to Russian 
Nina Hagen




Music World  →  Lyrics  →  N  →  Nina Hagen  →  Albums  →  Return Of The Mother

Nina Hagen Album


Return Of The Mother (2000)
2000
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
. . .


"We can worship God as the Divine Mother
for Mother is closer than the Father.
And if...we pray to the Mother Divine, she will answer
through her lightning voice."

The return of the Mother!
The return of the Goddess of Love! (x2)

Come to me!
Hail Mary
What do I see?
Who do we have here now?
We wanna take a ride with you
die die die die die die die die die (x2)

d-d-d-d-d-d-d-d-die-die-die
die die die die die die die die die

Come to me!
Hail Mary
Come to me!
Hail Mary
The return of the Mother!
The return of the Goddess of Love!

My revelation is a revolution
Establish justice for all in my world
And if you truly love me, you will change everything for me
And with you always, I'm always with you.

Come to me!
Hail Mary
What do I see?
Who do we have here now?
We wanna take a ride with you
die die die die die die die die die (x2)

d-d-d-d-d-d-d-d-die-die-die
die die die die die die die die die (x2)
die die die die die die die die die
d-d-d-d-d-d-d-d-die-die-die

Come to me!
Hail Mary
Come to me!
Hail Mary
Hail Mary

Those who have awaken to the Mother
Have given birth to the Divine Child within themselves
They have all a certain look like no other
Like the dog that died next to my hotel.

The return of the Mother!
The return of the Goddess of Love!
Every soul turns towards the Mother!
Every soul turns to the Goddess of Love! (x2)

"Hier Kosma....Ciao"

. . .


Allein bin ich in der Nacht
Meine Seele wacht und lauscht
Oh Herz, hörst du wie es klingt
In den Palmen sich entfacht

Der Wind hat mir ein Lied erzählt....

Am Meer stand ich abends oft
Und ich hab gehofft, auf was?
Ich sah bunten Vögeln nach
Ach mein Glück zerbrach wie Glas

Der Wind hat mir ein Lied erzählt....

Der Wind hat mir ein Lied erzählt
Von einem Glück unsagbar schön
Er weiß, was meinem Herzen fehlt
Für wen es schlägt und glüht
Er weiß für wen
Komm! Komm! Komm!
Der Wind hat mir ein Lied erzählt
Von einem Herzen, das mir fehlt!

Der Wind hat mir ein Lied erzählt
Von einem Glück unsagbar schön
Er weiß, was meinem Herzen fehlt
Für wen es schlägt und glüht
Er weiß für wen
Komm! Komm!
Der Wind hat mir ein Lied erzählt
Von einem Herzen, das mir fehlt!

. . .


Das Ende der Welt, ist euch das egal
Wat`n Jammertal, wat`ne Seelenqual
Das Ende der Welt, ist euch das egal
Wat`n Jammertal, wat`ne Seelenqual

Ist sich denn hier keiner Gewahr
Es besteht absolute Kriegsgefahr
Ist sich denn hier keiner Gewahr
Es besteht akute Kriegsgefahr

A- und B- und C-Waffen
Wie sie nur gaffen, gaffen und raffen
??? unsere Erde aus ???
Ja, haben haben, wie die doofen Schaben
Aber wo bleiben unsere Gaben?

Stellt euch vor, wie haben uns gerade geliebt
Da fliegt er auf uns zu der Asteroid
Mit rötlich gelbem Schwanz
Tanzt er uns den Todestanz
Er macht ein lautes BOOH,
Mach bloß schnell das Fenster zu du
Die ohne Bange, entweichen der Zange
Die göttlichen Schiffe, mir göttlichem Griffe
Nehmen die, die keine Angst haben einfach mit
The rest gets hit

Wie haben wir geliebt, die Erde und den Sand
Die ewig große Liebe, die uns alle so verband
Wie haben wir geliebt, den einen lieben Gott
Wie haben wir gelitten, brachte man uns auf das Schafott
Wie haben wir geliebt, das Waßer und das Meer
Ist denn uns und die Welt zu ändern wirklich so so schrecklich schwer?
Wie haben wir geliebt, die Sonne und das Licht
Sag mir bitte niemals wieder ändern kannst du dich nicht

Die Prophezeiung, wenn Hitze auf Kälte trifft
Wenn es nur noch grau ist, wenn es nur noch schifft
Wenn Stürme zu Wirbelstürmen werden, ist das Ende nah auf Erden
Die Welt wird erschüttert werden,
Von Erdbeben, will denn keiner überleben?

Sie werden schlucken Stadt für Stadt, Schachmatt
Land für Land, ach du großer Elefant
Nichts ist hier mehr mit charmant und garlant
Alles abgebrannt, kein Geld mehr da für Flaschenpfand
Es ist eine große Schand!
Es ist eine große Schand!

Wie haben wir geliebt, die Erde und den Sand
Die ewig große Liebe, die uns alle so verband
Wie haben wir geliebt, das Waßer und das Meer
Ist denn uns und sie Welt zu ändern wirklich so so schrecklich schwer?
Wie haben wir geliebt, die Liebe und die Kraft
Die Kinder und die Tiere und die große Wißenschaft
Wie haben wir geliebt, die Ruhe der Natur
Seelig seihen die, die halten ihre Seelen pur
Wie haben wir geliebt, als Mensch geboren zu sein
Und alles uns zu teilen, bis es dann kam, das Dein und Mein!

Wie haben wir geliebt, den Esel und das Gnu
Und nach getaner Arbeit unsere wohlverdiente Ruh
Wie haben wir geliebt, den einen lieben Gott
Wie haben wir gelitten, brachte man uns auf das Schafott
Wie haben wir geliebt, die Erde und den Sand
Die ewig große Liebe, die uns alle so verband
Wie haben wir geliebt, das Waßer und das Meer
Ist denn uns und sie Welt zu ändern wirklich so so schrecklich schwer?
Wie haben wir geliebt, die Sonne und das Licht
Sag mir bitte niemals wieder ändern kannst du dich nicht

. . .


"This announcement from the producers of this record contains
important information for radio programme directors and is not for
broadcast"

Sie befinden sich in der Zone des freien Willens!
This is the free will zone!

"Most people believe that the learning curve requires a great deal of intelligence. This is not so."

You believe that you live in the land of the free...
And the home of the brave!
Huh, you live in the most controlled society on the planet!
This is the ultimate tyranny against humanity!

You have been deprived of knowledge by frequency control!

Wenn ihr im Anbetracht der zehn Millionen Sonnen in unsere
Milchstraße meint,
Dass unsere Erde der einzige Planet ist, der intelligentes Leben beherbergt,
Dann bedürft ihr einer Vision

"Extra, Extra, Bild am Sonntag: Neues von der UFO Absturzstelle"

You have been controlled like sheep
By those who think they own you
You have been deprived of knowledge
By freakquency control!

You have been controlled like sheep
By those who think they own you
You have been deprived of knowledge
By freakquency control!

Glaubst du an physikalische Unsterblichkeit?
Die Beschaffenheit von Wirklichkeit ist die Ewigkeit
Could you believe in physical immortality?
Interdimensional love and truth and simplicity!

Die Regierenden liegen sich in der Wolle
Wir unterliegen ihrer Frequenzkontrolle
Wir glauben alle and das Märchen von der Frau Holle
Die Geheimnisträger freuen sich wie Bolle
???
Genmanipulanten die neuste Knolle
Alle sind brav wie Frau Holle
Wir unterliegen ihrer Frequenzkontrolle

Das UFO Phänomen von Darmstadt
Die Weltgemeinschaft spinnt
Jetzt kritisieren sie die Ufologen
Während kostbare Zeit verrinnt
Das Piktogramm von NASA,
Ich habe es selbst gesehen
Wir brauchen ein neues Weltbild
Wie wollen das UFO Phänomen verstehen

"Guten Abend zu den Spätnachrichten, aus aktuellem Anlaß, schalten wir
sofort um zu unserer Aussenkorrespondenten Anke Engelke an der UFO Absturzstelle, Anke!"

"Danke, ihre Füße hatten keine Zehen, eher Hand ähnlich, mit Häuten
dazwischen. Die großen Köpfe, gehören offenbar daher, daß ihre Gehirne
offenbar größer als die unserigen sind, ihre Arme sind lang, dünn und
reichen bis zu den Knien."

"Wir sind euche alle Geschwister, lebendige und intelligente Wesen, so wie
ihr. Meistens nehmen wir telepathischen Kontakt auf, wenn wir jedoch sprechen,
dann sehr schnell...."

Entferne die Frequenz der Levitation
Erkämpfe die Frequenz der Deformation
Vernichte die Frequenz der Kalkulation
Entdecke die Frequenz der Integration

You have been controlled like sheep
By those who think they own you
You have been deprived of knowledge
By freakquency control

We will have to sow what we reap
The fearless will be taken and fly
When on May Day the impact is deep
We will not die, we'll wave bye-bye

Don't leave a message after the beep
If you don't want them to clone you
Remove the Freakquency of the Freak
If you want us to take you home-sweet-home-sweet-home
Could you believe in physical immortality?
Interdimensional love and truth and simplicity!

. . .


"Kunst für's Volk, durch's Volk"
"I want to get my audience again, cause I'm too lonely without them..."
"Ja, maybe, hopefully"
"Falco Falco"

Überdosis Alkohol,
Zuviel Koks und Kohle
Stoßen auf dich an -zum Wohle
So viel Leben, so viele Krater,
So viel Sterben, wie geht's den Armen
Wer war denn nun der Vater?
So viele Scherben, ich vermiße dich!
Du bist jetzt im Licht.
Hast so ein liebes Gesicht.
Hast du dir schon vergeben,
Kennst du jetzt deine ganzen Leben?
Und kommst du bald mal wieder,
Bist Popstar und machst wieder Volkslieder,
Du Lieber!

Hey ich auch mal mit,
Wir trippen jetzt zu Dritt...????
Erschein' mir mal im Traum und sag mal was dazu,
Du Falco; jetzt bin ich der Hans!
Hans Hälsig - nee, Hans Hagen!

Darf ich es mal wagen,
Dich zu fragen,
Wieviel Kragen
Du getragen
Als du flachlagst ?????,
In der Hauptstadt
Mit dem Namen Kopenhagen?

"Wie die Hasen"
"Falco Falco"

Ich kenne das Szenario,
Nichts Unmenschliches ist mir mehr fremd,
My friend, diese Industrie
Ist die reinste Ornanie,
Man leckt und schleckt,
Es schmeckt wie Dreck!
Nichts wie Weg!
(Schall und Rauch) Künstlerische Freiheit!

"Falco Falco" - Kurt Cobain

Dieser Beruf ist alles,
Aber nicht bequem
Ganz schön insane,
But who's to blame
What's the name of the game?
Ach Gott!
Ach Gott, was soll's,
Ich lauf auf Holz
Gott sei Dank
Auf das bißchen Stolz
Ohne dich ist uns jetzt klar,
Was nicht ist, aber was mal war
Alle müßen sterben,
Vielleicht sogar auch ich
Ja Falco ich weiß,
So einfach geht das nicht!

"??????"
"Mich hat es eigentlich ganz gut erwischt!"
"Ich könnte dir ein Referat halten über meine Marxistischen Ansichten!" - Ja gerne!
"I'm still searching for my way!" - Aha!

"Eins, zwei, drei..." - Und crash!

Und vorbei!
Ja oh may
This way that way,
Whichever way
The way is the goal,
And the soul went exit
Through a hole in the Head on the bed
Be glad
That the way is the goal!
Tao, Falco, tao!
Endlich Waffen im Bargo!
Tod und peace! "Richtig!"

Shanti Shanti Shanti, Falco,
"Er vermißt uns"
Om Shanti Shanti Shanti!

Andere Dimensionen,
Ahnen können wir es schon.
Da wo du jetzt bist bei den Göttern,
Da glaubt ja keiner dran von den ganzen Spöttern.
Aber ich weiß es,
War ja auch schon da,
Aber seit du plötzlich Weg bist wohl,
Ist mir erst so richtig klar.
Falco, Mensch sein eine Seele haben,
Lob, Gott, es ist einfach wunderbar.

Eine Seele ist nämlich immer da
Wo eine Seele hingehört,
Geht nie verloren,
Wird nie zerstört.

"Richtig! Nudelsuppe, Nudelpuppe!"

Eine Seele ist immer da
Wo eine Seele hingehört,
Geht nie verloren,
Wird nie zerstört.

. . .


Du bist jung und schon krank, der Schulmedizin sei dank

Sie haben dich vergiftet, jetzt bist du abgedriftet



Nehm nicht den Zug der zur Hölle fährt

Der Höllenzug, der niemals umkehrt

Verseuch dich nicht mit Pharmazie

Versuch's mal mit Natur -notier!

Denn alles was du bist, ist krank, am Tropf und Trist

Dank deinem Doktor Heiss, jetzt zahlst du deinen Preis

Denn alles was du bist, auf deine eigene Weise

Dank dem Doktor fuer die Frist vor der grossen Reise



Sie haben dich verloren, haben dich verloren, om mani padme hum di, oh mane padme hum di


Die älteste Beschwerde ist Sy-sy-syphilia, 
Die geile Hammelherde, die rammelt auch noch Pferde



Nehm nicht den Zug der zur Hölle fährt

Der Höllenzug, der niemals umkehrt

Verseuch dich nicht mit Doktor's Pillen

Die killen erst dich, dann die Bazillen

Denn alles was du bist, wenn du dich hier verpisst

Ist ?????? sein, bestätigt auf dem Totenschein

Denn alles was du bist, mit deiner ganzen Pleite

Man hat dich nicht vemisst, du kleiner Ateist



Po-po-pornographia, ist doch was für dich ????

Erst öffentliche Spritzen, für euer plaisir



Nehm nicht den Zug der zur Hölle fährt

Der Höllenzug, der niemals umkehrt

Versuch dich nicht mit Pharmazie

Versuch's mal mit Natur -notier!

Denn alles was du bist, ist krank, am Tropf und Trist

Dank deinem Doktor Heiss, jetzt zahlst du deinen Preis

Denn alles was du bist, auf deine eigene Weise

Dank dem Doktor fuer die Frist vor der grossen Reise

Denn alles was du bist, wenn du dich hier verpisst

Ist ?????? sein, bestätigt auf dem Totenschein

Denn alles was du bist, mit deiner ganzen Pleite


Man hat dich nicht vemisst, du kleiner Oportunist


Mögen alle Lebewesen Befreiung erlangen

. . .


Schüttel mich, schüttel mich

Meine Früchte sind allesamt reif -greif zu -los!
S
chüttel mich, schüttel mich, schüttel schüttel schüttel schüttel mich!

Zuckerschnibbe!



Wie kann ich dir das unbeschreibliche beschreiben

Ich hol dich einfach ab, ich halte dich auf Trab, jawoll!

Komm, komm, komm mein kleiner Templegong,

Heim, heim, heim zu Mutter's Heiligen Schein


Komm mit mir nach Haus, mein kleines Schätzchen, mein Spätzchen

Ich hab' dich lieb, du Maus

Komm ab ins Bettchen, mein Fretchen



Schüttel mich, schüttel mich

Meine Früchte sind allesamt reif -greif zu -los!

Schüttel mich, schüttel mich, schüttel schüttel schüttel schüttel mich!

Zuckerschnibbe!


Schüttel mich, schüttel mich

Meine Früchte sind allesamt reif -greif zu -los!

Schüttel mich, schüttel mich, schüttel schüttel schüttel schüttel mich!

Zuckerschnibbe!



Du hast geweint, obwohl die Sonne scheint

Du glaubst an nichts, wegen all den Bösewichts

So war nur Spiel 
Der Preis war heiss

Und jetzt bedeut ich dir soviel, weil ich die Wahrheit weiss


Komm mit mir nach Haus, mein kleines Schätzchen, mein Spätzchen

Ich hab' dich lieb, du Maus

Komm ab ins Bettchen, mein Fretchen


"Okay......."



Es gibt keinen Sünder ohne Zukunft

Kein Heiliger ist ohne Vergangenheit

Ich kenn mich da gut aus, ich kenn den Weg nach Haus

Aus den alten Illusionen da machen wir was neues draus


Komm mit mir nach Haus, mein kleines Schätzchen, mein Spätzchen

Ich hab' dich lieb, du Maus

Komm ab ins Bettchen, mein Fretchen


Komm mit mir nach Haus, mein kleines Schätzchen, mein Spätzchen

Ich hab' dich lieb, du Maus

Komm ab ins Bettchen, mein Fretchen


(Komm mit mir nach Haus, mein kleines Schätzchen, mein Spätzchen) ( Schüttel mich, schüttel mich)

(Ich hab' dich lieb, du Maus) ( Meine Früchte sind allesamt reif -greif zu -los!)

(Komm ab ins Bettchen, mein Fretchen)
( Schüttel mich, schüttel mich, schüttel schüttel schüttel schüttel mich!)

Zuckerschnibbe!


Heirate mich!!!

. . .


Man nennt mich Miß Vane, die berühmte, bekannte, yes Sir!
die nicht sehr beliebte bei Onkel und Tante, no, Sir!
Man fürchtet, ich könnt die behüteten Neffen
im Himmelbett oder Spielsaloon treffen,
ich könnt Sie verführen mit tausend Listen,
zu etwas , das sie vielleicht doch noch nicht wüßten.

Yes, Sir! Yes, Sir!
So bin ich am ganzen Leibe ich ,
so bin ich und so bleibe ich. Yes, Sir!

So wie ich hier stehe, so bin ich eben, yes Sir!
Die Schönheit ist mir nicht umsonst gegeben, no, Sir!
Die tausenden kleinen pikanten Histörchen,
die leise geraunten Alkovenmärchen
die sind mir nur teilweise angedichtet,
denn auch ein schlechter Ruf verpflichtet.

Yes, Sir! Yes, Sir!
So bin ich am ganzen Leibe ich,
so bin ich und so bleibe ich. Yes, Sir!

Und muß ich mein irdisches Gastspiel beenden, yes, Sir!
Sollt ihr euch nicht gleichgültig von mir wenden, no, Sir!
Ich habe geliebt, und ich habe geküßt,
weil die Liebe doch dazu erfunden ist,
wie alle`s auch hier tun seit tausenden Jahren,
nur darf man um Gottes will`n nichts erfahren.

Yes, Sir! Yes, Sir!
So bin ich am ganzen Leibe ich,
so bin ich und so bleibe ich. Yes, Sir!

. . .


You are young and exposed
Radiation's up your nose
Your soul is on fire, and your doctor is a liar!

Don't ride that train, it's a handgrenade
Don't ride that train, it's not your fate
Don't push in vain, it's too insane
Don't hesitate, 'cause it's not too late

For everything they are, in every single way
They're pushing it too far, it's time that they will have to pay
For taking peoples' lives with all those evil lies
Don't sign up for the lease with the devils in disguise

The oldest disease is s-s-syphilia
Your doctor's counting on your fear
And your T-cells disappear

Don't lie to me about HIV
You will not die, ask Magic why
Refuse to take the cocktail pill
'Cause they will make you really ill

But everything they do, they put you in the zoo
They betray and lie to you, and you think it's all true
They play with peoples' lives with all those evil lies
Don't sign up for the lease with the devils in disguise

The popular graffitti is definitely tricky
Your soul is feeling shitty, and no one will take pity
No one will take pity!!

Don't ride that train, it's a handgrenade
Don't ride that train, it's not your fate
Don't push in vain, it's too insane
Don't hesitate, it's not too late

For everything you are, you're a victim of the war
They use the ugly trick, the drugs they give you make you sick!
The FDA approves, they watch you while you lose
AZT's the name of their criminal game

Don't lie to me about HIV
You will not die, ask Magic Johnson why
He does not take the deadly pills
'Cause he knows that's what really kills

So refuse to take your chemicals,
Be confident with naturals
Arise and shine, you'll be fine
Read all the books, get off the hooks
Society's gone crazy, society's gone lazy
The industry wants money, and we don't think that's funny

My song is coming to an end, I hope you understand
HIV is not the end, I hope you understand

. . .


He Shiva Shankara

He Maheshvara

He Shiva Shankara

He Maheshvara



Sukha Kara

Dukha Hara

Hara Hara Shankara

Sukha Kara

Dukha Hara

Hara Hara Shankara



Om namah shivay

Hari om namah shivay

Om namah shivay

Hari om namah Shivay


He Shiva Shankara

He Maheshvara

He Shiva Shankara

He Maheshvara


Sukha Kara

Dukha Hara

Hara Hara Shankara

Sukha Kara

Dukha Hara

Hara Hara Shankara



Om Mani Padme Hum

Om Mani Padme Hum

Om Mani Padme Hum

Om Mani Padme Hum


He Shiva Shankara

He Maheshvara

He Shiva Shankara

He Mahesvara


Take away my misery, my misery and pain, O Lord


Sukha Kara

Dukha Hara

Hara Hara Shankara

Om namah Shivay

Hari om namah Shivay


He Shiva Shankara

He Maheshvara

He Shiva Shankara

He Maheshvara


Take away my misery and bring me back my happiness


Sukha Kara

Dukha Hara

Hara Hara Shankara

Om Namah Shiay

Hari om namah Shivay

. . .


blog comments powered by Disqus



© 2011 Music World. All rights reserved.